Servus aus Österreich

Die Weinlandschaft in Österreich ist so vielfältig wie die Vielfalt der dortigen Weintypen. Sie sind alle eine Spielwiese an Aromen und auf Ihre ganz besondere Art und Weise einzigartig. Lassen Sie sich von uns mitnehmen auf eine Reise durch das Weinland Österreich und mit uns spannende Charaktere sowie junge Wilde entdecken. Starten wir unsere Reise in Niederösterreich, dem größten Qualitätsweinbaugebiet direkt an der Donau. Hier schlängeln sich die Weinberge an dem Fluss entlang und haben ein reichhaltiges Potenzial an heimischen Weinraritäten bis hin zu internationalen Rebsorten. Weiter geht es nach Wien. Ein eher unerwartetes Anbaugebiet. Allerdings standen hier bis ins späte Mittelalter innerhalb der Stadtmauern Weinreben und heute wird in den Vorstädten Wein angebaut. Herkunftstypisch für Wien ist der Gemischte Satz. Hierfür werden verschiedene Trauben gemeinsam angepflanzt und verarbeitet. 

Der zweite Teil unserer Reise führt uns in das Burgenland. Hier liegt die Besonderheit vor allem im Pioniergeist der jungen Winzer und so ist das Burgenland Heimat von internationalen Rebsorten aus welchen ausgezeichnete Weine und kraftvolle Rotwein-Cuvées entstehen. Unser letzter Stopp führt uns in die Steiermark. Hier ist die liebliche Hügellandschaft eingebettet in die Weinberge. Die Steiermark ist die perfekte Symbiose aus den drei Anbaugebieten, hervorragenden Winzern und edlen Weinen.

Jurtschitsch
12,95
0,75 l
(17,27 € / 1 l)
Erich & Walter Polz
11,95
0,75 l
(15,93 € / 1 l)
Jurtschitsch
12,95
0,75 l
(17,27 € / 1 l)
Gesellmann
49,95
0,75 l
(66,60 € / 1 l)
Gernot Heinrich
49,95
0,75 l
(66,60 € / 1 l)

Das könnte Sie auch interessieren