Für viele Feinkost-Liebhaber ist die Käfer-Schänke mitten in Bogenhausen »the Place to Be«. Ein stilvoll dekorierter Seiteneingang des Stammhauses führt unsere Gäste zum Treppenaufgang in die Schänke. Dort angekommen lesen wir allen Foodies und Gourmets ihre Wünsche von den Lippen ab.

Was viele nicht wissen und was unseren Gastraum einzigartig macht: Wir bedienen unsere Gäste auch gerne in einer der 15 ganz unterschiedlichen Stuben. Jede ist individuell dekoriert, trägt einen eigenen Namen und hat eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Diese möchten wir Ihnen gerne verraten. Scrollen Sie sich einfach durch diese Seite und entdecken Sie die überraschenden und wohlgehüteten Geheimnisse der Stuben.

Zu den Stuben führt ein Gang hinter dem Restaurant. Sie sind für jeden Gast buchbar und tatsächlich haben wir viele Gäste, die immer nur in »ihrer« Stube essen, weil sie sich dort besonders wohl fühlen.
Wenn ein besonderer Anlass ansteht, setzten wir gerne das i-Tüpfelchen auf Ihr Event. Ob Hochzeiten, Jubiläen, Familienfeiern oder geschäftliche Anlässe, die einen besonderen Rahmen brauchen: Wir richten den Raum entsprechend für Sie ein, dekorieren ihn nach Ihrem Geschmack und sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wunderbare Stunden erleben.

Gehen Sie mit unserer Schatzkarte auf Geheimsuche! 

Die Bürostube

Bis zu 6 Sitzplätze | 6,5 qm | 1 Tisch

Wo früher ein Büro war, haben wir ein gemütliches Kleinod mit Holzvertäfelung und bequemer Sitzbank geschaffen – ein einladendes Umfeld für Treffen im engsten Kreise oder geschäftliche Gespräche. Hier ist Platz für bis zu sechs Personen, die sich um einen Tisch versammeln. Es gibt eine Verbindungstür zur Bibliothek, falls Sie mehr Platz benötigen.

Die Tabakstube

Bis zu 3 Sitzplätze | 3,6 qm | 1 Tisch

Die kleinste aller Stuben präsentiert kostbare Pfeifen, alte Reklameschilder, erlesene Tabaksorten und das Konterfei des Altmeisters Davidoff persönlich. Holzgetäfelte Wände unterstreichen die intime Atmosphäre. Sie bietet für bis zu drei Personen Platz.

Die Kristallstube

Bis zu 12 Sitzplätze | 20 qm | 1 ovale Tafel

Helligkeit und ein Hauch von Opulenz prägen diese Stube, zu deren Highlights satinierte Spiegelwände und funkelnde Leuchter zählen. Hier bietet sich der perfekte Rahmen für Veranstaltungen mit festlicher Note. An der ovalen Tafelgibt es Sitzplätze für bis zu 12 Personen. Es gibt eine Verbindungstüre zur Hochzeitsstube, wenn das Event ein bisschen größer ausfallen soll.

Die Nymphenburger Stube

Bis zu 6 Sitzplätze | 4,4 qm | 1 Tisch

In dieser kleinen und feinen Stube dinieren Sie wie ein König. Die Wände sind in Pastelltönen gehalten und an diesen befinden sich Nymphenburger Wappen. Hier können Sie ganz in Ruhe und im kleinen Kreise den Abend genießen. Das Besondere: Nur in dieser Stube servieren wir Ihnen auf Anfrage ein viergängiges Nymphenburger Menü! Sechs Personen finden um den rechteckigen Tisch Platz.

Die Hochzeitsstube

Bis zu 20 Sitzplätze | 23 qm | 1 Tafel oder 2 runde Tische

In romantischem Weiß ist die Stube gehalten, die ein riesiger Kristallleuchter in Form einer Glocke schmückt. Passend dazu: Die Hochzeitsfotos berühmter Persönlichkeiten in Schwarzweiß. Vielleicht möchten auch Sie einmal hier Ihre Vermählung feiern. Bis zu 20 Personen können am Tisch Platz nehmen. Es gibt hier auch die Möglichkeit, statt einer großen Tafel zwei runde Tische aufzustellen. Für größere Feiern kann man die Stube sowohl mit der Kristallstube als auch mit der Bayernstube verbinden.

Die Bayernstube

Bis zu 32 Sitzplätze | 37 qm | 1 Tafel, 3 runde Tische oder 2 lange Tafeln

In der Bayernstube sind unsere Landesfarben Weiß & Blau das Thema Holz neu interpretiert. Durch Leihgaben der Familie von Thurn und Taxis und Schloss Nymphenburg ist ein exklusives Flair gegeben. Maximal 32 Sitzplätze können wir mit verschiedenen Tischvariaten schaffen. Sie wählen zwischen einer großen Tafel in Zigarrenform, zwei langen Tafeln oder drei großen runden Tischen. Die Verbindungstüren zur Hochzeitsstube oder zur Opernstube ermöglichen eine größere Feier.

Die Opernstube

Bis zu 20 Sitzplätze | 17 qm | 1 Tafel klein, eine Tafel groß oder 2 runde Tische

Den Gast erwartet eine fulminante Inszenierung mit Taktstöcken, einem Kristalllüster und Deckenstuck. Die Photographie der Münchener Oper von Candida Höfer und rote Akzente lassen den Raum mit dem dreieckigen Grundriss noch extravaganter wirken. Auch hier können Sie zwischen drei verschiedenen Tischvarianten wählen. Eine kleine ovale Tafel, eine große ovale Tafel oder zwei Runde Tische sind möglich und schaffen Platz für bis zu 20 Personen. Es gibt eine Verbindungstüre zur Bayernstube und zur Jagdstube.

Die Jagdstube

Bis zu 12 Sitzplätze | 16 qm | 1 Tafel

Die geschmackvolle Kombination von rustikalen Elementen und Jagdmotiven vermittelt ein Gefühl von Behaglichkeit. Dezente Lichteffekte unterstreichen die angenehme und freundliche Stimmung dieser Stube. Der Charakter dieser Stube wird durch das Kunstwerk von Florian Süssmeyr, einem berühmten bayerischen Maler, unterstrichen. An der Tafel finden bis zu 12 Personen Platz. Die Stube kann mit der Opernstube oder der Ofenstube verbunden werden.

Die Ofenstube

Bis zu 12 Sitzplätze | 18 qm | 1 Tafel

Ein Ort zum Wohlfühlen und gemütlichem Beisammensein: Der alte Kachelofen ist ein Original des Hauses. Moderne Akzente, wie die grauen Sitzbezüge aus Samt und die gestrickten Wolllampen laden zum Verweilen ein. Die lange Tafel bietet bis zu 12 Personen Platz. Eine Verbindungstür zur Jagdstube und zur Bibliothek schafft mehr Möglichkeiten.

Die Bibliothek

Bis zu 16 Sitzplätze | 17 qm | 1 Tafel oder Lounge-Bereich

Nicht nur die Buchtapeten, sondern auch die Beleuchtung und die Möblierung geben einem das Gefühl, sich in einer Bibliothek zu befinden. Stylische braune Ledersessel und eine gemütliche Bank laden ein, sich zu entspannen und die Zeit zu genießen. Die Stube kann sowohl als Lounge, als auch mit Tafel bestückt werden. So können zwischen 12 und 16 Personen zusammensitzen. Die Stube kann mit der Ofen- und der Trogerstube verbunden werden.

Die Trogerstube

Bis zu 28 Sitzplätze | 28 qm | 1 Tafel, 2 Tafeln oder 1 runder Tisch

Ein spannendes Zusammenspiel von Hell und Dunkel. Durch eine Verbindungstür ist der Zugang in die Bibliothek gegeben. Dies ermöglicht es in der Bibliothek den Apertif einzunehmen und zum Essen in die Trogerstube umzuziehen. Beide Stuben in Verbindung lassen heimische Gefühle aufkommen. Je nach Tischvariante können sich hier bis zu 28 Personen versammeln.

Die Besteckstube

Bis zu 14 Sitzplätze | 16 qm | 1 Tafel

Der Name lässt es anklingen: Edle Raritäten wie Bestecke aus Silber und Elfenbein, ausgestellt in Vitrinen, zeugen von der Tischkultur vergangener Zeiten. Die bequeme Sitzecke und die Holzwände schaffen ein gemütliches und heimeliges Ambiente. An der Tafel können bis zu 14 Personen sitzen.

Die Spiegelstube

Bis zu 10 Sitzplätze | 17,4 qm | 1 Tafel

Weiße Wände und ein wertvoller antiker Spiegel bilden einen sehr persönlichen Rahmen und ein schönes Pendant zu unserem Turmstüberl im zweiten Stock, der Gerd-Käfer-Stube. Eine Verbindungstür der beiden Stuben bietet ebenfalls die Möglichkeit diese Stube für einen gemeinsamen Aperitif oder Digistif zu nutzen. An der Tafel finden bis zu 10 Personen Platz.

Die Gerd Käfer Stube

Bis zu 20 Sitzplätze | 32,7 qm | 1 ovaler Tisch oder 2 runde Tische

Das ehemalige Büro von Gerd Käfer mit Ausblick auf den Prinzregentenplatz bietet mit seiner Geschichte einen ausgefallenen Rahmen für ein schönes Dinner im zweiten Stock. Bis zu zwanzig Personen können hier Platz nehmen, sie können zwischen einem ovalen Tisch oder zwei runden Tischen wählen. Die Verbindungstüre zur Spiegelstube eröffnet weitere Möglichkeiten.

Das Chefstüberl

Bis zu 22 Sitzplätze | 2 Tafeln oder mehrere kleine Tische

In diesem Separée sitzen Sie noch im Restaurant, doch abgeschirmt von dem Gastraum. Hier haben Sie nicht nur direkten Blick in die Restaurant-Showküche, sondern auch Zugang zu dem Balkon Richtung Schumannstraße, auf dem Sie vorab wunderbar einen Aperitif einnehmen können. Das Chefstüberl eignet sich perfekt für Feiern mit mittlerer Personenanzahl und sorgt mit dem Blick hinter die Kulissen für einen kleinen, doch feinen Aha-Moment. An zwei langen Tafeln oder mehreren kleinen Tischen finden sich bis zu 22 Sitzplätze.

Das Atelier

Bis zu 50 Sitzplätze | 67 qm | individuelle Tischvarianten

Hier wird Ihnen ein außergewöhnliches Ambiente für kulinarische Höhepunkte geboten. Das Atelier befindet sich gleich neben dem Weinkeller im Feinkostladen und hat einen sehr privaten Charakter, modern und gemütlich. Es ist mit seiner Atmosphäre des »Wohlfühlens wie zu Hause« einzigartig in München. Je nach individueller Tischvariante finden auf 67 qm bis zu 50 Personen Platz. Durch die dezente Integration von Leinwand, Beamer sowie Ton- und Musiktechnik sind Sie hier für jede Gelegenheit gewappnet. In der angrenzenden Showküche ist viel Platz für Ihr Kochevent.

Rundum-Sorglos-Paket

Wir kümmern und um alles, was Ihre Feier noch schöner macht.

Menukarten
Menukarten erfüllen nicht nur ihren eigenen Zweck, sondern sie werden von den Gästen auch gerne als Erinnerung an zauberhafte Momente mit nach Hause genommen. Gerne beschriften wir diese auch individuell mit einem von Ihnen gewünschten Logo.

Tischkärtchen
Gerne gestalten wir für Ihre Sitzordnung zur Menukarte passende Tischkärtchen, die wir von Hand beschriften.

Tischdecke
Wir kleiden unsere Stehtische festlich in weiß auf Wunsch für Sie ein.

Equipment
Sie benötigen spezielles Equipment für Ihre Veranstaltung? Bitte sprechen Sie uns an und wir stellen Ihnen gerne die benötigte Technik, wie Leinwand oder Beamer, zur Verfügung.

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Lisa Bradler
l.bradler@feinkost-kaefer.de
089 4168-250

Dörthe Bredenbröcker
d.bredenbroecker@feinkost-kaefer.de
089 4168-258