Basedahl Schinkenmanufaktur

In Hollenstedt, einem kleinen Dorf südlich von Hamburg, wurde 1975 die Liebe zum Heide-Katenschinken entfacht und lodert bereits in zweiter Generation. Hier produziert Henning Basedahl und sein Team einen der besten Schinken Deutschlands.

Einzige Zutaten: Salz, Rauch, Liebe und Zeit.

Über die Rampe schaffen es nur ausgesuchte deutsche und dänische Sauenschinken. Was folgt, ist traditionelle Handarbeit. Acht bis zehn Wochen werden die Schinken trocken gesalzen und immer wieder gewendet. Gut gewaschen treten sie ihren Aufenthalt in einer der 40 Jahre alten Räucherkammern an. Hier reift der Schinken zu einer einmalig zarten Delikatesse heran. Von Hand zerlegt entstehen dann drei Teile: die Pape liefert als "Filetstück" für viele die edelsten Scheiben, die Blume schmeckt mild und zart und die Kappe ist mit ihrer leichten Fettmarmorierung für den aromatischen, kernigen Geschmack zuständig.
Sie möchten das Produkt nach Hause bestellen? Kontaktieren Sie uns unter bestellungen@feinkost-kaefer.de oder rufen Sie uns unter +49 89 41 68 310 an!

Impressionen