Seit jeher steht die Natur im Mittelpunkt des Perrier-Jouët-Erlebnisses: Handverlesene Trauben von den besten Weinbergen garantieren für die hohe Qualität und die Naturverbundenheit des traditionsreichen Champagner-Hauses. Diese Verbundenheit zeigt sich bereits auf dem Etikett. Doch warum wurde die Anemone als Motiv gewählt? Dafür machen wir eine kleine Reise an den Anfang.

Das sinnbildliche Anemonen-Motiv steht für die Verbindung der Maison zur Natur sowie für die Affinität zur Kunst. Zur Blütezeit des Jugendstils, 1902, entwarf Emile Gallé dieses Motiv. Inspiriert wurde er durch die floralen und ornamentalen Formen diese Epoche. Bereits zu Beginn der Maison pflegte diese ein symbiotisches Verhältnis zur Natur. Dies ist das kostbare Vermächtnis der Eheleute Pierre Nicolas Perrier und Adèle Jouët, deren gemeinsame Leidenschaft und Faszination für die Schönheit der Natur und der Kunst die Maison seit ihrer Gründung im Jahr 1811 prägen.

Diese Verbindung spiegelt sich aber nicht nur im Design wider, sondern auch am Gaumen. Perrier-Jouët steht für eine unverwechselbare florale Eleganz, die Kenner und Genießer zu schätzen wissen.

Für einen Abend mit Freunden, einen schönen Moment zu zweit oder zu einem feierlichen Anlass - es gibt immer einen guten Grund für ein Glas Champagner Perrier-Jouët.

 

2013 Belle Epoque - eine Ikone

Perrier-Jouët Belle Epoque ist die Ikone des Hauses - ein besonderer und zugleich seltener Champagner. Er wird nur in Jahren produziert, in denen die Jahreszeiten perfekt harmonieren. 2013 war beispielsweise so ein Jahr - ein trockener, sonnenreicher Sommer brachte im Herbst die perfekten Bedingungen für die Lese. Im Anschluss reifte die Cuvée sechs Jahre lang und das Ergebnis ist ein Jahrgang mit außergewöhnlicher Finesse und Charakter, mit einem erheblichen Reifepotential. Im Glas schimmert der Ausnahme Champagner hell golden mit Nuancen von Apfelgrün. Am Gaumen zeigen sich die Aromen von weißen Früchten und Blumen. 

Genuss-Tipp: Bei 12 °C servieren zu Seezunge oder gegrilltem Steinbutt.

Perrier-Jouët
189,00
0,75 l
(252,00 € / 1 l)
Perrier-Jouët
189,00
0,75 l
(252,00 € / 1 l)

2013 Belle Epoque Rosé - extravaganter Vintage Champagner

Der Perrier-Jouët Belle Epoque Rosé zieht jeden Champagner-Liebhaber sofort in seinen Bann. Die faszinierende Cuvée verzaubert mit seiner Extravaganz sowie seinen zarten Aromen. Ein floraler und gleichzeitig seltener Vintage Rosé Champagner, der so zu einem kostbaren Schatz wird. Er wird nur in außergewöhnlichen Jahren limitiert produziert und verkörpert den freien unkonventionellen Geist der Maison Perrier-Jouët. Seine charakteristische hell-apricotfarbene Nuance verleiht ihm die Zugabe eines kleinen Anteils (11 %) von Pinot Noir Rotwein. Er zeigt sich lebendig sowie frisch am Gaumen, mit duftenden Aromen von weißen Blüten und wilden Erdbeeren. Ein außergewöhnlicher und vielseitiger Champagner, der perfekt mit Hummer, Feigen oder roten Linsen harmoniert. 

Perrier-Jouët
389,00
0,75 l
(518,67 € / 1 l)
Perrier-Jouët
389,00
0,75 l
(518,67 € / 1 l)

Blanc de Blancs Brut - pure Eleganz

Perrier-Jouët Blanc de Blancs ist eine Hommage an die wichtigste Rebsorte des Hauses, die Chardonnay Traube. Mit diesem Champagner wird die bis in das 20. Jahrhundert zurückzuführende Tradition fortgeführt - als das Haus 1920 seine erste Cuvée aus einzig Chardonnay-Weinen einführte. Der lebhafte und dynamische Champagner reift drei Jahre auf der Hefe und offenbart anschließend seine pure Frische und sein einzigartiges Temperament. Im Glas zeigt er seine blass goldene Farbe mit grünen Nuancen. Er überzeugt mit seinen verführerischen Aromen von Heckenblüten  Holunder, Akazie und Geißblatt sowie spritzigen Zitrusfrüchten. Der köstlich lebhaft, leuchtende Champagner passt hervorragend zu Streifenbarsch, weißen Pflaumen sowie Zuckererbsen. 

Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)
Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)

Blason Rosé Brut - eine Gourmet Cuvée

Die Cuvée ist eine überraschende Ausnahme unter den Champagnern aus dem Hause Perrier-Jouët. Sie wurde mit Blick auf die gastronomischen Freuden konzipiert und begleitet von der Vorspeise bis zum Dessert perfekt das kulinarische Erlebnis. Damit widerlegt sie die traditionelle Vorstellung, ein Rosé sollte nur zum Dessert serviert werden. Charakteristisch für den Blason Rosé Brut sind die ausgeprägten Noten von roten sowie schwarzen Früchte. So zeigt sie seine besondere lachsrosa Farbe, die von den üppigen Fruchtaromen begleitet wird. Am Gaumen zeigt sie sich lebhaft bis hin zum vollmundig, großzügigen Abgang. Die Cuvée harmoniert perfekt mit rotem Thun, Litschi sowie roten Tomaten.

Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)
Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)

Grand Brut - ein bleibendes Vermächtnis

Der Perrier-Jouët Grand Brut verkörpert das Vermächtnis der Maison Perrier-Jouët. Denn dieser Champagner setzt die Tradition des Hauses für Brut Champagner fort. 1846 brachte die Maison die Cuvée K heraus - diese war der erste Champagner mit weniger als 5 % Zuckergehalt. Üblich war zu dieser Zeit ein Zuckergehalt von bis zu 40 %. Ein gewagter Schritt, der den Grundstein für Brut-Champagner legte. Dies war möglich, da die hochwertigen Trauben nur sehr wenig Zuckerzusatz benötigen. Eine besondere Cuvée, die sich im Glas hell golden zeigt. Die floralen Aromen, Noten von frischen Früchten und ein Anklang von Vanille sowie Butter zeigen die Lebhaftigkeit sowie Vielfältigkeit des Champagners. Er begleitet vom Aperitif bis zum Hauptgang mit hellem Fleisch oder Fisch in Sahnesoße - eine wahre Stilikone.

Perrier-Jouët
54,95
0,75 l
(73,27 € / 1 l)
Perrier-Jouët
54,95
0,75 l
(73,27 € / 1 l)

Über den nachhaltigen Geschenkekarton

Perrier-Jouët Champagner im Onlineshop

Perrier-Jouët
89,95
0,75 l
(119,93 € / 1 l)
Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)
Perrier-Jouët
189,00
0,75 l
(252,00 € / 1 l)
Perrier-Jouët
389,00
0,75 l
(518,67 € / 1 l)
Perrier-Jouët
74,95
0,75 l
(99,93 € / 1 l)

Impressionen

Das könnte Sie auch interessieren