Hygienemassnahmen bei Käfer

Für das Wohl unserer Gäste, Kunden und Mitarbeiter

SEHR GEEHRTE KUNDINNEN, SEHR GEEHRTE KUNDEN,

die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden stehen für uns an oberster Stelle. Wir unternehmen alles, den hohen Qualitäts- und Servicegedanken weiterhin aufrechtzuerhalten und Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. Selbstverständlich findet alles unter Vorkehrung aller Hygienemaßnahmen statt. (Quelle www.muenchen.de)

AKTUELLE LAGE: Stand 01. September 2021 

Seit dem 6. Mai sind vollständig Geimpfte und Genesene in vollem Umfang negativ getesteten Personen gleichgestellt. Die bekannten AHA-L Hygieneregeln gelten für alle weiter. 

KRANKENHAUSAMPEL STATT INZIDENZ:

An die Stelle der 7-Tage-Infektionsinzidenz tritt eine neue Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant.

  • Stufe Gelb: Die Stufe ist erreicht, sobald bayernweit innerhalb der jeweils letzten 7 Tage mehr als 1.200 Patienten mit einer COVID-19-Erkrankung in Krankenhäuser aufgenommen werden mussten. Das entspricht einer bayernweiten Hospitalisierungs-Inzidenz von 9,13 je 100.000 Einwohner.

Sobald die Stufe Gelb erreicht ist, beschließt die Staatsregierung weitergehende Maßnahmen, beispielweise:

- Anhebung des Maskenstandards auf FFP2
- Kontaktbeschränkungen
- Erfordernis, als Testnachweis einen PCR-Test
- Personenobegrenzen für öffentliche und private Veranstaltungen

  • Stufe Rot: Die Stufe Rot ist erreicht, sobald mehr als 600 Patienten mit einer COVID-19-Erkrankung auf den bayrischen Intensivstationen liegen. 

Sobald die Stufe Rot erreicht ist, wird die Staatsregierung neben den bereits für Stufe Gelb geltenden Regelungen umgehend weitere Maßnahmen verfügen, um die dann akut drohende Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

ÖFFENTLICHE UND PRIVATE FEIERN WIEDER MÖGLICH

  • Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen zum 2.9. Bei Eintreten der Ampelstufe Gelb oder Rot können allerdings neue Beschränkungen beschlossen werden. 
  • Auch die bisherigen Personenobergrenzen für private und öffentliche Veranstaltungen entfallen.

ÖFFNUNG AUßENGASTRONOMIE:

Die Außengastronomien bei Käfer haben geöffnet und die bisherige coronabedingte Sperrstunde entfällt. Unter den jeweiligen Webseiten finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten. In der Gastronomie unter freiem Himmel gibt es künftig keine Maskenpflicht mehr. 

ÖFFNUNG INNENGASTRONOMIE:

Bayern
Die Innengastronomie bei Käfer hat geöffnet und die bisherige coronabedingte Sperrstunde entfällt. Es gelten die allgemeinen Regeln. In geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regelung sowie eine generelle MaskenpflichtAm Platz kann die Maske abgenommen werden. Die Beschränkung der maxmimalen Personenanzahl in Innenräumen entfällt, die Bestimmungen zum Mindestabstand bleiben erhalten. 

Berlin
In Berlin ist ein Besuch der Innengastronomie nur mit einem negativen Corona-Test oder einem Impf- bzw. Genesenennachweis möglich. 

Gut Kaltenbrunn am Tegernsee geöffnet: seit Mo 07.06.2021 12:00 Uhr
Käfer-Schänke geöffnet: seit Fr 11.06.2021 18:00 Uhr
EssZimmer geöffnet: seit Do 17.06.2021 19:00 Uhr 
Bistro geöffnet: seit Mo 07.06.2021 09.30 Uhr
Käfer Genuss-Räume in den Delis: seit Mo 07.06.2021 zu den jeweiligen Öffnungszeiten
Käfer Genuss-Raum im Ludwig Beck: seit Mo 07.06.2021 

Veranstaltungen & Events

  • Ab einer 7-Tage-Infektionsinzidenz von über 35 im Landkreis oder in der kreisfreien Stadt gilt indoor der 3G-Grundsatz. Persönlichen Zugang haben dort nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete.
  • Ausgenommen vom 3G Grundsatz sind Veranstaltungen ausschließlich unter freiem Himmel bis 1.000 Personen.
  • Die bisherigen Personenobergrenzen für private und öffentliche Veranstaltungen entfallen.

FFP2-MASKENPFLICHT ENTFÄLLT:

  • Es besteht eine Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Maske) im Öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel.



Wir halten zusammen! Bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Unser Hygienekonzept

Hygiene-Maßnahmen 

Natürlich achten wir auch weiterhin, wie schon in den vergangenen Monaten extrem auf Hygiene und verfolgen strenge Sicherheits-Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit! So tragen all unsere Kolleginnen und Kollegen seit Wochen Mundschutz, Kopfbedeckung, Handschuhe und Schürze, zudem steht an allen neuralgischen Stellen Desinfektionsmittel für Sie bereit.

Das tun wir für Sie

19 Regel gegen Covid-19

Wir haben zu Ihrem und zum Schutz unserer Mitarbeiter 19 Hygieneregeln erarbeitet. Im Folgenden können Sie unsere „19 Regeln gegen Covid 19“ sowie unsere Massnahmen in der Gastronomie, im Handel und auch für unsere Mitarbeiter nachlesen: 

Unsere Massnahmen bei Bestellungen

Das Gastro-Regelwerk

Unsere Massnahmen für die Mitarbeiter

Hygiene-Unterweisung per Käfer-App

Wir freuen uns, dass wir Sie als Gäste nun endlich wieder empfangen dürfen! In der Gastronomie und im Catering gilt es daher nun, Ihr Vertrauen in Bezug auf die Hygiene zu festigen. Wir möchten, dass Sie sicher und angstfrei bei uns genießen können. Dazu wurden in den letzten Wochen Konzepte und Richtlinien erarbeitet, um die Gefahr der Weiterverbreitung des Virus eindämmen zu können. 

Die Zeit des Shut-Downs wurde bei Käfer auch dazu genutzt, Prozesse zu analysieren und - wo sinnvoll - zu digitalisieren: Wir haben unseren Mitarbeitern mit unserem Partner eine Schulungs-App bereit gestellt, mit der sie auf Deutsch und Englisch - weit über den Standard hinaus - die wichtigsten Hygienemaßnahmen kennenlernen und auffrischen. Die Unterweisung ist zwingend und muss von unseren Mitarbeitern vor Arbeitsantritt durchgeführt werden.