Genuss-Abend in vier Akten: »Big in Japan« am 23.01.20 bei Feinkost Käfer
Genuss-Abend in vier Akten: »Big in Japan« am 23.01.20 bei Feinkost Käfer
Genuss-Abend in vier Akten: »Big in Japan« am 23.01.20 bei Feinkost Käfer

Feinkost Käfer

Genuss-Abend in vier Akten: »Big in Japan« | 23.01.20

Entdecken Sie mit uns das Land der aufgehenden Sonne! Die Vielfalt der japanischen Küche ist überwältigend, und dennoch versuchen wir Ihnen diese in vier Gängen auf den Teller zu bringen. Und dazu gibt es natürlich Sake, präsentiert von Heizo Isawa, Inhaber von DEM Premium Sake Produzenten überhaupt: Katsuyama.

79,00
Pro Person & pro Abend / inkl. MwSt.

Dieser Genuss-Abend ist leider schon ausgebucht. Weitere Genuss-Abende finden Sie auf www.feinkost-kaefer.de/events

  • Allgemeine Informationen

    Artikelnummer

    128377

  • Produktbeschreibung

    Genuss-Abend in vier Akten: »Big in Japan« 
    Japan bietet eindrucksvolle Städte, wunderschöne Landschaften und vor allem eine unglaubliche Küche! Und diese besteht nicht nur aus Sushi und Sashimi, die Vielfalt der japanischen Gerichte ist überwältigend – hier wird eine Küche zelebriert, die die Tradition Gemeinschaft und Kultur widerspiegelt. Gehen Sie mit uns auf eine kleine Genussreise durch die Töpfe, Pfannen und Bambusdämpfer Japans!

    Doch damit nicht genug; denn was darf hier keinesfalls bei einem guten Essen fehlen? Ein guter Sake im Glas! Und wir haben davon nicht nur einen :) Genießen Sie die herrlichen Reisweine von DEM Sake Spezialisten überhaupt: Katsuyama! Und sollten Sie sich schon immer gefragt haben, wie Sake hergestellt wird oder was genau einen guten Sake ausmacht – Heizo Isawa von Katsuyama steht Ihnen den ganzen Abend gerne Rede und Antwort.

     

    79,00 €, inkl. 4-Gang-Menü, Wein, Wasser & Kaffee
    23.01.2020 | 19.00 – 22.30 Uhr
    im Käfer Bistro, Prinzregentenstraße 73, 81675 München

     

    Hinweise
    Änderungen und Irrtum vorbehalten.

    Sollten Sie einen unserer Genuss-Abende gebucht haben und verhindert sein, bitten wir Sie mindestens 4 Werktage vorher abzusagen. Nach Ablauf dieser Frist können wir Ihnen den Betrag nicht mehr zurückerstatten.

    Bei zu geringen Anmeldungen behalten wir es uns vor, eine Veranstaltung abzusagen oder zu verschieben. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen in diesem Fall den bereits gezahlten Betrag zurück.

Andere haben auch gekauft