Provence-Ros-_-1170x400

WAS IST BESONDERS AM PROVENCE-ROSÉ?

Die Provence zieht jeden in ihren Bann – ganz gleich ob man das Glück hat, hier einmal zu Besuch zu sein oder einfach ein Glas Provence-Wein in der Hand hält. Doch was macht die Provence, abgesehen natürlich von ihrer landschaftlichen Schönheit aus? Warum sind es genau die Rosés aus der Provence, die uns absolut begeistern?

Es ist eigentlich ganz einfach: Das mediterrane Klima hier ist perfekt. Es ist sonnig, trocken und warm. Die Reben können jedes Jahr in etwa 2.800 Sonnenstunden baden. Zudem ist der Mistral-Wind ein wesentlicher Bestandteil des Klimas, er ist besonders trocken, wirkt kühlend in der Nacht, was die Entwicklung bestimmter Aromen in der Traube fördert und schützt sie vor allem vor feuchtigkeitsbedingten Krankheiten. Zusammen mit der humusarmen Garrigue-Landschaft ist die Provence der ideale Ort für herrliche Roséweine! 

 

WER HAT'S GEWAGT?!

MIRABEAU

Stephen und Jeany Cronk aus London!
It´s a family affair! Nach über zehn Jahren, vielen Diskussionen und unendlichen Träumereien haben Stephen und Jeany Cronk es gewagt: Sie verkauften ihr Zuhause im Südwesten Londons, kündigten ihre gut bezahlten Jobs, packten ihre drei Kinder ein und zogen, mit kaum einem Wort Französisch im Gepäck nach Südfrankreich. Hier erfüllten sie sich ihren Lebenstraum: Ein eigenes Weingut in der Provence. Doch was sich anhört wie eine wundersame Märchengeschichte ist in Wirklichkeit harte Arbeit – diese zahlt sich aber aus, wenn dabei so beeindruckende Weine entstehen wie auf Mirabeau. Der Classic Rosé erzählt mit jedem Schluck vom Leben, Lieben und Lachen, er ist authentisch, hat Charakter und ist dabei wie seine Macher: a family affair!

 

 

WER HÄTT`S GEDACHT?!

89

Prozent der gesamten Weinproduktion der Provence ist Roséwein!


176

Millionen Flaschen wurden im Jahr 2016 in der Provence produziert!


USA

Ist der größte Exportmarkt für Weine aus der Provence. Danach folgen Großbritannien und Belgien.