Teaser-Blog_Obatzter_1170x400

DEFTIG, KRÄFTIG, ZÜNFTIG – MEI, IS DES GUAD!

Zutaten

1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
15 g Käfer Obatzter Gewürz
10 g Kümmel ganz
250 g Brie oder Camembert (gereift)
50 g flüssige Sahne
20 g weiche Butter

Den Käse in einer Schale mit einer Gabel zerdrücken. Im Anschluss daran die Butter und die Sahne hinzugeben und mit der Gabel verrühren. Kleiner Tipp: Mit einem Esslöffel Weißbier bekommen Sie Ihren Obatzter schön cremig. Die Masse im Anschluss mit Kümmel und dem Käfer Obatzter Gewürz vermengen. Im nächsten Schritt den Schnittlauch un die Zwiebel schneiden. Mit einem Löffel lässt sich die Obatzter Masse ideal zu kleinen runden Nocken formen. Im Anschluss daran die Zwiebeln und den Schnittlauch klein geschnitten über den Obatzter streuen.

Guten Appetit!