Spargel_1170x400

Bramata mit Käfer Tomatensauce, grünem Spargel & Burrata


 

ZUTATEN für 4 Personen

  • 120 g Bramata (grobkörnige Polenta)

  • 200 ml Geflügelbrühe

  • 300 ml Milch

  • 10 ml Sahne

  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

  • 30 g geriebener Parmesan

  • 20 Stagen grüner Spargel, geputzt, die Enden abgeschnitten

  • 30 g Butter

  • Zucker

  • Stück Burrata, grob gezupft

  • Stangen Frühlingslauch, geputzt, schräg geschnitten

  • Glas Käfer Tomatensauce mit Oliven

  • Oliven nach Geschmack, klein geschnitten

 

ZUBEREITUNG

  1. Für die Bramata Brühe, Milch und Sahne aufkochen. Die Bramata einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen und zwischendurch immer wieder umrühren.

  2. Währenddessen den Spargel bei mittlerer Hitze in reichlich Wasser mit Butter, Zucker und Salz knackig kochen.

  3. Während der Spargel kocht, die Käfer Tomatensauce in einen Topf füllen und bei kleiner Hitze etwa 8-10 Minuten einköcheln lassen.

  4. Sobald der Spargel knackig ist, aus dem Wasser nehmen und jeweils fünf Stangen auf einem Teller anrichten. Die Bramata parallel zum Spargel in einigem Abstand auflegen. Die Tomatensauce daneben angießen und alles mit dem Lauch und ein paar Oliven dekorieren. Am Schluss das Olivenöl hinzufügen und den Parmesan unterheben.

 

Guten Appetit! 

 

REZEPT ALS DOWNLOAD  ||  VIDEO ZUM REZEPT 

 

Feinkost Käfer
4,95
390 g
(12,69 € / 1 kg)
Feinkost Käfer
15,95
0,75 l
(21,27 € / 1 l)
Feinkost Käfer
4,95
110 g
(4,50 € / 100 g)
Poliziano
13,95
0,75 l
(18,60 € / 1 l)
Bertinelli
7,56
180 g
(4,20 € / 100 g)