Historie Historie

Feinkost mit Tradition und Zukunft

Die weltweite Erfolgsgeschichte von Käfer begann 1930, als Paul und Elsa Käfer ihr Kolonialwarengeschäft in der Münchner Amalienstraße eröffneten. Die Idee, kontinuierlich erstklassige und innovative Produkte und Rezeptideen aus aller Welt aufzuspüren und Genießern und Feinschmeckern näher zu bringen, verfolgt Käfer seitdem konsequent.

Heute ist Käfer ein international agierendes Unternehmen mit knapp 700 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Tochtergesellschaften in Berlin,
Frankfurt und dem Kingdom of Bahrain. Im Bereich Party Service behauptet Käfer weiterhin erfolgreich seine europäische Marktführerschaft.

Qualität für alle seit 1986

Bereits in den 80er Jahren war der Name Käfer gleichbedeutend für höchste Qualität. Immer mehr namhafte Hersteller bemühten sich, eigene Produkte unter dem Käfer Logo auf den Markt zu bringen.
Käfer entschied sich für die Zusammenarbeit mit ausgesuchten Partnern, und breite Verbraucherschichten kamen schnell auf den Geschmack. So zählen Käfer Produkte seit Jahrzehnten zu den Bestsellern in deutschen Supermärkten.